Nordindien
Ostindien
Suedindien
Westindien
Zentral-Indien
Nordindien
Rajastans Erbe
Die Magie Rajasthans mit all seinen Sehenswürdigkeiten, seiner Kultur, seinen Safaris, seinen Sanddünen, seiner grünen Wälder und seiner reichen Tierwelt ist weltweit unverwechselbar. Wir sind sicher, dass diese 14-tägige Reise durch Rajasthan ein außergewöhnliches Erlebnis für Sie sein wird. Erleben Sie das bunte Land Indiens mit all seinen " Festungen und Paläste und einem Aufenthalt in Heritage Hotels. Höhepunkte der Tour sind Sehenswürdigkeiten wie das Jaisalme- Fort, das Amber-Fort, das Fort Jaigarh usw. Lernen Sie den Maharaja Stil kennen und reiten Sie auf einem Elefanten zum Amber Fort in Jaipur. Lassen Sie sich in die Mogul-Ära zurückversetze, besichtigen Sie Fatehpur Sikri und verlieren Sie dabei das Taj Mahal nie aus dem Auge.............

 

Dauer: 13 Naechte / 14 Tage
Aktivitäten: DELHI - MANDAWA - KHIMSAR - JAISALMER -ROHETGARH - UDAIPUR -DEOGARH - JAIPUR - AGRA - DELHI
Bester Reisezeitraum:
Schwierigkeitsgrad:

Preise (gültig bis zum 30. April 2010):
Doppelzimmer:US$ 0 Nach AnfrageEinzelzimmer:US$ 0 Nach Anfrage
Inlandsfüge:      
Flugpreis: US$ 0 Flugsektor:
 
DAY 14 AGRA - DELHI - FLY OUT
Morning after breakfast drive down to delhi. Upon arrival transfer to airport to board a flight for further destination

Tag 01 Ankunft DELHI
Empfang am Flughafen in traditioneller Weise (mit Girlanden). Nach der Ankunft folgt der Check-in im Hotel.

Tag 02 DELHI - MANDAWA
Morgens nach dem Frühstück und dem Check-out machen wir mit Ihnen eine Stadtbesichtigung in Neu-Delhi mit folgenden Attraktionen: India Gate, das Parlament, Haus des Präsidenten, Gebäude des Regierungschefs und Qutab Minar. Später fahren Sie nach Mandawa. Nach der Ankunft in Mandawa folgt der Check-in im Hotel.

Tag 03: MANDAWA - KHIMSAR
Morgens nach einem entspannten Frühstück folgt die Besichtigung des tower of Mandawa, welcher sich im Herzen Shekhawatis befindet. Schlendern Sie durch die Straßen und machen Sie sich ein Bild der Villen und Häuser reicher Kaufleute, welche mit kunstvollen Fresken verziert sind. Später fahren Sie nach Khimsar. Nach der Ankunft in Khimsar folgt der Check-in im Hotel.

Tag 04: KHIMSAR - JAISALMER
Morgens nach dem Frühstück machen Sie eine Jeep-Safari durch die Wüste. Später folgt die Fahrt nach Jaisalmer. Dort bringen wir Sie in Ihr Hotel.

Tag 05: JAISALMER
Morgens nach einem entspannten Frühstück besuchen Sie das Jaisalmer Fort (noch bewohnt) und die verschiedenen haveli's (Villen), welche aus gelbem Sandstein erbaut sind. In Jaisalmer kann man auch gut rustikalen Silberschmuck, bunt bestickte Textilien & Spiegel kaufen. Nach etwas Ruhe im Hotel starten Sie in ein neues Abenteuer: Auf Kamelen reite Sie die Sanddünen entlang und genießen dabei den Sonnenuntergang. Anschließend geht es zurück ins Hotel.

Tag 06: JAISALMER – ROHETGARH
Morgens fahren Sie nach einem entspannten Frühstück in Richtung eines Fort aus dem 16. Jahrhundert, das nun in ein historisches Hotel umgebaut wurde. Der Aufenthalt hier ist unvergesslich einzigartig. Erbaut um eine Halbwüste gehört die ehemalige Festung und das heutige Hotel zum Erbe des Champawat Clans und wird auch von diesem betreut. Nach der Ankunft am Rohetgarh checken Sie in das Hotel ein. Der Abend steht Ihnen frei zur Verfügung – machen Sie doch einen Spaziergang durch die Stadt oder entdecken Sie das nahe gelegene Dorf der Gemeinde Bishnoi. (optionale Jeep-Safari) Übernachtung im Hotel.

Tag 07 ROHETGARH – UDAIPUR
Morgens nach dem Frühstück fahren Sie nach Udaipur. Unterwegs Halten Sie in Ranakpur, wo eine der größten Gruppen der Jain-Tempel in Indien auf Sie wartet. Die berühmtesten Tempel von Ranakpur sind die Chaumukha-, Neminath- und Parashnath-Tempel. Nach der Ankunft in Udaipur: Check-in im Hotel.

Tag 08 UDAIPUR
Nach dem Frühstück machen Sie eine ganztägige Tour durch Udaipur. Sie werden sich den Stadt-Palast, ein großes Schloss mit schöner Architektur, den Jagdish-Tempel, welcher dem Herrn Vishnu gewidmet wurde und das Volkskunst-Museum mit einer bunten Sammlung an Puppen, Musikinstrumenten und Gemälden anschauen. Am Abend können Sie durch die Stadt schlendern oder eine Bootsfahrt auf dem See Pichola machen und dabei den herrlichen Palast von Udaipur und den Jag Mandir-Palast bewundern. Die Nacht verbringen Sie im Hotel.

Tag 09 UDAIPUR – DEOGARH
Am frühen Morgen nach dem Frühstück fahren Sie nach Deogarh und checken dort ins Hotel ein. Später am Nachmittag machen Sie eine Sightseeing-Tour in Deogarh. Das Deogarh-Schloss liegt auf einem Hügel und ist von der Stadt umgeben. Es wurde im Jahre 1670 n. Chr. von Rawat Dwarkadas Ji erbaut, konstruiert von dem berühmten Architekten Sompura. Das Schloss verfügt über fünf Etagen und über mehr als 200 Zimmer. Überall sind Wandgemälde von ortsansässigen Künstlern zu finden. Sie machten die Deogarh- Malerschule weltbekannt. Abends fahren Sie wieder zurück zum Hotel.

Tag 10 DEOGARH – JAIPUR
Morgens nach dem entspannten Frühstück fahren Sie nach Jaipur. Nach der Ankunft in Jaipur, Check-in in Ihrem Hotel. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.

Tag 11 JAIPUR
Morgens nach dem Frühstück machen Sie einen Ausflug zum Amber Fort (Der klassisch romantische Rajasthan-Palast. Sein Bau wurde von Man Singh I im Jahre 1592 begonnen und von seinem Nachfolger Jai Singh I beendet. Hinter seiner robusten Fassade verbirgt sich im Inneren ein vollkommendes Paradies. Diese Räume bringen den Mogul- und Hindi-Stil in einen perfekten Einklang. Gemalte Szenen der Jagd und des Krieges schmücken die Wände. Die Mauern wurden mit Edelsteinen und Spiegel verziert. In Vordergrund findet man den Maota See mit seinen atemberaubenden Reflexionen des herrlichen Amber Palastes). Nachmittags folgt eine Stadtrundfahrt in Jaipur zum Stadtschloss (Es ist eine Mischung aus Rajasthani & Mughal Architektur im Herzen der Altstadt. Ein Teil davon wurde in ein Museum für Artefakten der königliche Kunst, Teppiche und Waffen umgebaut) und zum Jantar Mantar (Es ist das größte der fünf besterhaltenen astronomischen Sternwarten). Abends folgt die Rückkehr zum Hotel.

Tag 12 JAIPUR – AGRA
Morgens nach dem Frühstück fahren Sie nach Agra und besichtigen Fatehpur Sikri - während der Regierungszeit des Kaisers Akbar zwischen 1570 und 1585 erbaut, bildete die Hauptstadt des Moghul-Reichs und befindet sich 40 km westlich von Agra. So schnell wie diese Stand auftauchte so schnell verschwand sie auch wieder. Heute ist sie ein gut erhaltenes Beispiel der Mogul-Architektur. Nach der Ankunft in Agra folgt der Check-in ins Hotel.

Tag 13 AGRA
Morgens nach einem gemütlichen Frühstück fahren Sie zum Taj Mahal (Ein Denkmal der Liebe. Shah Jahan ließ dieses aus weißem Mamor gefertigte Mausoleum für seine verstorbene Kaiserin Mumtaz Mahal errrichten). Am späten Nachmittag fahren Sie zum Agra Fort (Eine Festung am Ufer des Flusses Yamuna) und zum Itmad-ud-Daulah, dem Grab des Vaters vom Kaiser Jehangir. Abends folgt die Rückfahrt zum Hotel.


 Buchen Sie jetzt
 
Startseite
Fotoalbum
Gastbuch
Kontakt
Buchen Sie jetzt
Impressum
Wir ueber uns
Ueberblick Indien
Wissenswertes & AGBs